Karlsruhe: Rheingold

Inszenierung

D.

Hermann

Dirigent

J.

Brown

Première

9.

Juli

2016

Nächste Vorstellung

28.

März

2018





Badisches Staatstheater | Falk von Traubenberg





Badisches Staatstheater | Falk von Traubenberg





Badisches Staatstheater | Falk von Traubenberg





Badisches Staatstheater | Falk von Traubenberg





Badisches Staatstheater | Falk von Traubenberg





Badisches Staatstheater | Falk von Traubenberg





Badisches Staatstheater | Falk von Traubenberg





Badisches Staatstheater | Falk von Traubenberg





Badisches Staatstheater | Falk von Traubenberg





Badisches Staatstheater | Falk von Traubenberg





Badisches Staatstheater | Falk von Traubenberg





Badisches Staatstheater | Falk von Traubenberg





Badisches Staatstheater | Falk von Traubenberg





Badisches Staatstheater | Falk von Traubenberg





Badisches Staatstheater | Falk von Traubenberg





Badisches Staatstheater | Falk von Traubenberg





Badisches Staatstheater | Falk von Traubenberg





Badisches Staatstheater | Falk von Traubenberg





Badisches Staatstheater | Falk von Traubenberg





Badisches Staatstheater | Falk von Traubenberg





Badisches Staatstheater | Falk von Traubenberg





Badisches Staatstheater | Falk von Traubenberg





Badisches Staatstheater | Falk von Traubenberg





Badisches Staatstheater | Falk von Traubenberg





Badisches Staatstheater | Falk von Traubenberg





Badisches Staatstheater | Falk von Traubenberg





Badisches Staatstheater | Falk von Traubenberg





Badisches Staatstheater | Falk von Traubenberg

Besetzung 2016

Wotan

 

Wotan Renatus Meszar

Donner

 

Seung-Gi Jung | Armin Kolarczyk

Froh

 

Cameron Becker | James Edgar Knight

Loge

 

Klaus Schneider | Matthias Wohlbrecht

Alberich

 

Jaco Venter

Mime

 

Klaus Schneider | Hans-Jörg Weinschenk

Fasolt

 

Yang Xu

Fafner

 

Avtandil Kaspeli

Fricka

 

Roswitha Christina Müller| Kammersängerin Ewa Wolak | Katharine Tier

Freia

 

Agnieszka Tomaszewska

Erda

 

Ariana Lucas

Rheintöchter

 

Uliana Alexyuk, Ina Schlingensiepen | Stefanie Schaefer, Kristina Stanek | Dilara Baştar, Katharine Tier